Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Truttikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Truttikon

Grünabfälle

Rund ein Drittel aller Gemeindeabfälle in der Schweiz sind organisch. Mit der Aufbereitung dieser Bioabfälle können die darin enthaltenen Stoffe und die Energie genutzt werden. Dank der Grüngutsammlung wird die Abfall- zur Ressourcenwirtschaft. Die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Lösung für Gartenabfälle, Küchenabfälle und Speisereste.
Die Hs Mühle GmbH von Neftenbach sammelt Ihr Grüngut von März bis November zwei Mal pro Monat und von Dezember bis Februar einmal im Monat  ein.

Die Gebührenmarken können auf der Gemeindeverwaltung Truttikon gekauft werden.

Zusätzlich wird 2 mal pro Jahr eine Häckseltour durchgeführt. Die nächsten Daten sind:
  • Montag, 12.3.2017
  • Donnerstag, 25.10.2017
Tipps  Der Grüngutabfall kann in den dafür vorgesehenen Grüngutcontainern am Abfuhrtag bis 07:00 Uhr am Strassenrand hingestellt werden. Die Container sind mit der korrekten Marke zu versehen (um den Haltegriff kleben).

Im weiteren können auch zu Bündel gebundene Äste hingelegt werden. Folgende Gebührenmarken sind an diese Bündel zu befestigen:
  • bis zu einer Maximallänge von 2 Metern und einem Durchmesser bis maximal 50 Zentimetern braucht es eine Gebührenmarke von Fr. 9.00
  • bis zu einer Maximallänge von 2 Metern und einem Durchmesser von mehr als 50 Zentimetern braucht es eine Gebührenmarke von Fr. 12.00
Wichtig  Nicht angenommen werden:
  • Kunststoff, Plastik, unverrottbare Schnüre
  • Steine, Glas
  • Medikamente
  • Metall, Aluminium, Bleckdosen
  • Blumentöpfe
  • Textilien, Staubsaugersäcke
  • Batterien, Mineralöl
  • Strassenwischgut, Asche
  • Blähbetonkügeli
Gebühren  Marken zu Fr. 9.00, 12.00, 31.00
Nächste Sammlung  25. Juli 2018
Produkte  Gartenabfälle: Rasen- und Wiesenschnitt; Strauch- und Baumschnitt; Stauden von Blumen und Gemüse; Laub; Unkraut und Fallobst; Balkon- und Topfpflanzen

Haushaltabfälle: Rüstabfälle von Obst und Gemüse; Kaffeesatz und Teekraut; Kleintiermist und Katzensand; Eierschalen; Kompostierbeutel

Speisereste: Obst; Gemüse; Salat; Speisereste; Brot und Gebäck; Käse; diverse Fette; Fisch, Fleisch
   Grüngut
  • Druck Version
  • PDF