Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Truttikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Gemeinde Truttikon

Wasser


Wasserversorgung

Wenn Sie Probleme bei der Wasserversorgung feststellen sollten, melden Sie dies bitte direkt an:
  • Daniel Winteler, Tel. Nr. 052 317 22 07
oder

  • Gemeindeverwaltung Truttikon, Tel. Nr. 052 317 24 26

Falls Sie von den oben genannten niemanden erreichen können:
  • Ueli Ryter, Tel. Nr. 052 317 30 35, Natel 079 508 89 00

Wasserhärte

Die Gemeinde Truttikon bezieht von verschiedenen Quellen ihr Trinkwasser. Generell muss die Wasserhärte mit hart bezeichnet werden (32 - 42 fh).

Wasserqualität

Grundsätzlich ist die Wasserqualität in Truttikon sehr gut. Weitere Details entnehmen Sie dem aktuellen Untersuchungsbericht (siehe untenstehende Dokumente)

Brunnen
Trinkwasserversorgung

Abwasser



Das Abwasser von Truttikon wird in der Kläranlange Niederwiesen, in Ossingen gereinigt.
Es besteht ein Zweckverbandsvertrag zwischen den beteiligten Gemeinden.
Die Kläranlage Ossingen wurde im Jahre 1972 gebaut. Das Verbandsgebiet erstreckt sich auf die Gemeinden Ossingen, Truttikon, Oberstammheim (Gemeindeteil Wilen) und Neunforn. Seit 1973 wird das Abwasser von Oberneunforn, und später von Wilen und dem Fahrhof der Kläranlage Ossingen zugeführt. In den Jahren 2003 bis 2007 wurde die Anlage für 2.3 Mio. Franken saniert und dem heutigen technischen Stand angepasst. Die jährlichen Betriebskosten betragen ca. Fr. 250'000.--. Der Kostenanteil der Verbandsgemeinden wird nach Einwohner bzw. Einwohnergleichwerten aufgeteilt

 


Name Laden kategorie_id
Ausführungsbestimmungen zur SEVO (pdf, 194.4 kB) umwelt
Siedlungs-Entwässerungs-Verordnung (SEVO) (pdf, 219.6 kB) umwelt
Untersuchungsbericht Wasserqualität (pdf, 893.8 kB) umwelt
Wassergebühren ab 1.1.2017 (pdf, 1071.8 kB) umwelt
Wasserverordnung (pdf, 323.6 kB) umwelt
  • Druck Version